Eines unser­er wichti­gen Ziele ist es, Smart-Heat-OS die besten Möglichkeit­en zur Raumtem­per­atur­pla­nung zu ver­passen. Um diesen Sta­tus weit­er auszubauen, haben wir in den let­zten Wochen inten­siv an den weit­eren Updates gear­beit­et!

Der let­zte Blo­gein­trag zu diesem The­ma ist erst ein paar Wochen alt und schon gibt es die näch­sten umfan­gre­ichen Updates in diesem Bere­ich 🙂

Erweiterung Mod­ul Heizpro­gramme:
Es ist jet­zt möglich mehrere Heizpro­gramme anzule­gen (z.B. “Urlaub”, “nor­maler Tagesablauf”, “Nachtschicht”, etc.). Die Heizpro­gramme kön­nen manuell oder über den Kalen­der aktiviert wer­den.

Erweiterung Mod­ul Jahreskalen­der:
Der beliebte Kalen­der kann jet­zt zusät­zlich zu Off­sets auch Tem­per­aturszenen und Heizpro­gramme zu beliebi­gen Zeit­punk­ten aktivieren.

Verbessertes Han­dling von Tem­per­aturszenen:
Das leis­tungs­fähige Tem­per­aturszenen-Mod­ul wurde mit Möglichkeit­en ergänzt, Mehrfachak­tio­nen durchzuführen. Ein­fach die jew­eili­gen Tem­per­aturszenen und Räume auswählen und mit EINER Aktion eine der nach­fol­gen­den Aktio­nen für alle gewählten Räume und Tem­per­aturszenen umset­zen. Weit­ers kön­nen Tem­per­aturszenen kopiert und syn­chro­nisiert wer­den.

Die neuen Fea­tures sind in der aktuellen Lab-Ver­sion bere­its ver­füg­bar und funk­tion­ieren soweit gut. Falls es Feed­back oder Prob­leme gibt, bit­ten wir um kurze Email an support@controme.com.