Funk Heizkörperthermostat

29,90 

Technische Daten:

  • Reichweite: bis zu 10 m innerhalb eines Gebäudes (die Reichweite kann mit zusätzlichen Mini-Servern beliebig verlängert werden)
  • Arbeitsbereich: 0 °C bis 40 °C
  • Einsatzort: Innenbereich
  • Anzeige: Digital (grau)
  • Stromversorgung: 2 * 1,5 V AA Batterien (Mignon) (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • geräuscharmer Lauf
  • Stellrad zur manuellen Änderung der Raumtemperatur
  • „Fenster-offen“-Erkennung
  • Frostschutz-Automatik
  • Kindersicherung
  • Timerfunktion
  • Kalkschutzfunktion
  • passt auf fast alle bekannten Ventilunterteile (z.B. Heimeier, Danfoss, Honeywell Braukmann, Honeywell MNG, Oventrop ab ca. 1996 u.a.)
  • 2 Jahre Garantie
  • inkl. 3 x Adapter (Danfoss RA, Danfoss RAV, Danfoss RAVL)
  • inkl. Teilnehmer-Lizenz zur Anbindung an Controme Smart-Heat-OS
  • zur Anleitung

 

Kategorien: , ,

Beschreibung

Der Genius Heizkörperthermostat ersetzt den Thermostatkopf am Heizkörper und wird vom im Controme Mini-Server integrierten Funk-Chip gesteuert.

Über das Display wird die in der Controme Web-App eingestellte Standardtemperatur angezeigt. Diese kann über das Einstellrad auch direkt am Heizkörperthermostat verändert werden und wird in beide Richtungen innerhalb weniger Sekunden synchronisiert.

Für Heizkörper bietet Smart-Heat-OS Air viele fortschrittliche Features, wie Geolocation, Steuerung nach Wettervorhersage, Kalender, Benutzerverwaltung u.v.m.

Steuerbar über den im Mini-Server integrierten Funk-Chip!

Der Genius benötigt KEINEN separaten Funk-Stick. Im Quad-Core Mini-Server ist ein Funk-Chip integriert, der den Smart-Heat Heizkörperthermostat ansteuert. Sie sparen also vollständig die Anschaffungskosten für den Funk-Stick.

Installationen mit beliebig vielen Heizkörperthermostaten möglich!

Um die Reichweite zu erhöhen, kann bei Bedarf ein weiterer Controme Mini-Server mit Smart-Heat-OS Air positioniert und zusammengeschaltet werden. Ein Quad-Core Mini-Server fungiert dabei als Master, der andere Mini-Server als Slave. Sollen noch weitere Miniserver angebunden werden, ist ein upgrade auf die Vollversion von Smart-Heat-OS notwendig.

Reichweite und Anzahl regelbarer Genius

  • Die Reichweite beträgt ca. 5-10m im Gebäude.
  • Etagenwohnungen können in den meisten Fällen alleine mit dem im Mini-Server integrierten Funk-Chip abgedeckt werden.
  • Einfamilienhäuser üblicher Größe können in etwa 50% der Fälle alleine mit dem im Mini-Server integrierten Funk-Chip abgedeckt werden.
  • In Smart-Heat-OS Air kann die Reichweite durch EINEN zusätzlichen Miniserver, der als Drop-Server fungiert erweitert werden.
  • In der Vollversion von Smart-Heat-OS (Upgrade auf Anfrage) kann eine beliebige Anzahl an Dropservern zusammengeschalten werden.
  • Es können bis zu 50 Genius an einem Master-Mini-Server betrieben werden.
  • Größere Systeme (z.B. Büros, Hotels etc.) benötigen einen leistungsfähigeren Server, der auf Anfrage erhältlich ist. Insgesamt gibt es keine Grenze in der Anzahl der Räume.

Batterielaufzeit

Die Batterien müssen bei normaler Anwendung ca. alle 2 Jahre getauscht werden.

Bitte auf keinen Fall Akkus verwenden.

Installation, Konfiguration, Einrichtung

Die Installation, Konfiguration, Einrichtung ist sehr einfach. Die Schritt für Schritt-Anleitung finden Sie unter folgendem Link:

https://support.controme.com/smartes-heizkoerperthermostat/

Nach oben