Sommer-Schluss-Aktion Smart Home Fussbodenheizung bis 31.08.2019

   Jet­zt auf Con­trome umrüsten! Machen sie jet­zt ihre Heizung smart!

Unsere beson­deren Bestel­lkon­di­tio­nen
Förderung mit 30% Rück­er­stat­tung

Sie haben Fra­gen, wie genau die Con­trome Smart Home Heizungss­teuerung funk­tion­iert oder wie genau eine Con­trome Instal­la­tion bei Ihnen ausse­hen kön­nte? Kein Prob­lem! Egal ob vor dem Kauf oder während der Instal­la­tion. Wir unter­stützen Sie gerne.

Con­trome jet­zt kon­tak­tieren

Starter Sets Fussbodenheizung

Die Con­trome Smart Home Fuss­bo­den­heizungss­teuerung bietet bere­its bei den Ein­stiegs Sets deut­liche Vorteile gegenüber kon­ven­tionellen Sys­te­men oder Sys­te­men, die auf smarten Ther­mostat­en basieren.

Sie sparen bis zu 30% Energie durch die Wet­ter­vorher­sage-Steuerung und die wohl fortschrit­tlich­sten Pla­nungs­funk­tio­nen für Raumtem­per­a­turen am Markt. Und Smart Heat OS bietet noch viel mehr inno­v­a­tive Smart Home Funk­tio­nen.

Funk Thermostate

Warenko­rb 6 Räume
Warenko­rb 12 Räume

Funk energieautark

Warenko­rb 6 Räume
Warenko­rb 12 Räume

Kabel Unterputz

Warenko­rb 6 Räume
Warenko­rb 12 Räume

Kabel Aufputz

Warenko­rb 6 Räume
Warenko­rb 12 Räume

Premium Sets Fussbodenheizung mit Rücklaufsensoren

In diesen Sets befind­en sich zusät­zlich Rück­lauf­sen­soren, die an jedem Rück­lauf im Heizkreisverteil­er ange­bracht wer­den. Diese geben Smart-Heat-OS Rück­mel­dung über die tat­säch­liche Fuss­bo­den­tem­per­atur.

Durch die intel­li­gen­ten Algo­rith­men in Smart-Heat-OS ermöglicht das eine nie zuvor erre­ichte Regelqual­ität. Der Fuß­bo­den wird zu jedem Zeit­punkt per­fekt gle­ich­mäßig beheizt und hat immer genau die richtige Tem­per­atur. Das bei anderen Sys­te­men auftre­tende Über- und Unter­schwin­gen der Raumtem­per­a­turen wird nahezu voll­ständig eli­m­iniert. Dies bewirkt neben zusät­zlichen Energieeinsparun­gen eine bemerkenswerte Steigerung des Wohnkom­forts.

Und das ist nicht alles:
Mit den Rück­lauf­sen­soren und dem Tem­per­atur­log­ging-Stick kann sehr ein­fach selb­st der hydraulis­chen Abgle­ichs durchge­führt wer­den. Dies ist nor­maler­weise nur mit aufwändi­gen Berech­nungsmeth­o­d­en vom Fach­mann möglich.

Neben zusät­zlichen Energieeinsparun­gen erhal­ten Sie dadurch eine 30%ige Förderung vom BAFA. Diese erfol­gt in Form ein­er nachträglichen Rück­er­stat­tung. Sie bekom­men also vom BAFA im Nach­hinein 30% des Kauf­preis­es zurück über­wiesen. Garantiert!

Achtung! Vor der Bestel­lung bitte zur För­der­mit­tel-Reg­istrierung!

Funk Thermostat

Warenko­rb 6 Räume
Warenko­rb 12 Räume

Funk energieautark

Warenko­rb 6 Räume
Warenko­rb 12 Räume

Kabel Unterputz

Warenko­rb 6 Räume
Warenko­rb 12 Räume

Kabel Aufputz

Warenko­rb 6 Räume
Warenko­rb 12 Räume

Premium Sets Fussbodenheizung mit stufenlosen Stellantrieben

Diese Sets sind mit der Fuss­bo­den­heizungss­teuerung-PRO und 0–10V Stel­lantrieben aus­ges­tat­tet. Das macht einen hydraulis­chen Abgle­ich auch bei sehr alten Heizkreisverteil­ern möglich, die nicht mit ein­stell­baren Durch­fluss­be­gren­z­ern aus­ges­tat­tet sind.

Achtung! Vor der Bestel­lung bitte zur För­der­mit­tel-Reg­istrierung!

Funk Thermostat

Warenko­rb 6 Räume
Warenko­rb 12 Räume

Funk energieautark

Warenko­rb 6 Räume
Warenko­rb 12 Räume

Kabel Unterputz

Warenko­rb 6 Räume
Warenko­rb 12 Räume

Kabel Aufputz

Warenko­rb 6 Räume
Warenko­rb 12 Räume

Sets zur Regelung der zentralen Heiztechnik

Heizungsregler PRO

Warenko­rb 10 Sen­soren

Heizungsregler MINI

Warenko­rb 5 Sen­soren

Sets zur Ansteuerung von Heizkörpern per Funk

Starter Set

Warenko­rb 6 Räume
Warenko­rb 12 Räume

Mit Wand-Thermostaten

Warenko­rb 6 Räume
Warenko­rb 12 Räume

Sets zur Ansteuerung von Infrarot-Heizkörpern per Funk

Die Kon­fig­u­ra­tion zur Ans­teuerung von Infrarotheizun­gen mit Con­trome ist sehr ein­fach.
  1. Sen­sor auswählen:
    Wählen Sie zunächst den gewün­scht­en Sen­sor. Sie kön­nen aus dem Wandther­mo­stat, dem Mehrfach­sen­sor oder den bat­terielosen Sen­soren (Tem­per­atur oder Tem­per­atur inkl. Luft­feuchte) wählen.
  2. Schal­tele­ment auswählen:
    Wählen Sie zwis­chen der Funk-Steck­dose oder dem Funk-Relais.

Die bat­terielosen Sen­soren, die Funk-Steck­dose und das Funk-Relais benöti­gen den trans­par­enten Funk-Stick. Der Wandther­mo­stat den weißen Funk-Stick. Sofern Sie sich also für eine Kon­fig­u­ra­tion mit Wandther­mo­stat entschei­den, benöti­gen Sie bei­de Funk-Sticks.

Mit Funk-Steckdosen

2 x Sen­sor + Steck­dose
6 x Sen­sor + Steck­dose

Mit Funk-Relais

2 x Sen­sor + Relais
6 x Sen­sor + Relais

Server für Smart-Heat-OS

Der Serv­er ist das Herzstück von Smart-Heat-OS. Er wird bei jed­er Instal­la­tion benötigt.

Kauf­ber­atung

Regelgeräte zur Ansteuerung von Fußbodenheizungen und zentraler Heiztechnik.

Wählen hier die für Ihren Anwen­dungs­bere­ich passenden Regel­geräte.

Kauf­ber­atung

Stellantriebe zur Ansteuerung von Fußbodenheizungen

Wählen hier die passenden Stel­lantriebe für die Fuß­bo­den­heizung.

Kabel-Raumsensoren

In nach­fol­gen­dem Abschnitt find­en Sie ver­schiedene Vari­anten kabel­ge­bun­den­er Raum­sen­soren.

Funk-Komponenten für Smart-Heat-OS

Aus­ge­suchte, qual­i­ta­tiv hochw­er­tige Funk-Kom­po­nen­ten ermöglichen es, Con­trome in abso­lut jedem Gebäude zu instal­lieren.

Optionen und häufig benötigtes Zubehör

Hier find­en Sie häu­fig benötigtes all­ge­meines Zube­hör und Optio­nen für das Smart-Heat-Sys­tem.

Ser­viceleis­tun­gen